Loading...

Peppy Paris – Rub

Voilà! Das peppige Aroma von Bockshornklee, Knoblauch, Kurkuma  und Zitrone zaubert einen Hauch von Pariser Küche auf Ihre Speisen. Der Rub eignet sich hervorragend für leichte Gerichte mit Fisch, Meeresfrüchten oder Geflügel und ist auch für Dips bestens geeignet. Bestellen Sie jetzt den Rub Peppy Paris von Elbgewürze.

Es gilt das Elbgewürze-Versprechen:
Designed with love in Hamburg, gluten- und laktosefrei, vegan! Und einfach superlecker!

Gewicht n. v.
Hersteller

Elbgewürze UG, Hamburg

Art

Zitrone-Pfeffer Art

Glas/Inhalt

großes Glas – 115 g, kleines Glas – 65 g

ideal für

Dips, Fisch, Geflügel, Gemüse, Meeresfrüchte, Schwein

Zutaten

Gewürze (Pfeffer, Zitrone, Knoblauch, Zwiebel, Kurkuma, Paprika, Pastinake, Bockshornkleesaat, Liebstock), Speisesalz, Zucker

Besonderheiten

Clean Label, glutenfrei, halal, laktosefrei, ohne Glutamat, vegan

Allergiker-Hinweis

Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide, Ei, Soja, Milch, Schalenfrüchten, Sellerie, Senf, Sesam, Schwefeldioxid & Sulphiten und Lupinen enthalten.

Produktbeschreibung

Paris brodelt nur so vor Leben und Kultur. Hier trifft man sich gerne im Bistro auf ein paar leichte Happen, ein Glässchen Wein und eine gute Zeit mit den Freunden. Der Rub Peppy Paris zaubert – mit ihrem peppigen Aroma von Bockshornklee, Knoblauch, Kurkuma  und Zitrone – einen Hauch der Pariser Küche auf Ihre Speisen. Er eignet sich hervorragend für leichte Gerichte mit Fisch, Meeresfrüchten oder Geflügel und kann auch bestens für Dips verwendet werden.

Als Mengenempfehlung raten wir zu 15-20g Rub / kg Lebensmittel,  je nach gewünschter Intensität. 

Zubereitungstipp:
Der Rub kann ganz klassische eingesetzt werden, indem man ihn über das Grillfleisch streut, mit den Händen kräftig einmassiert und mindestens 3 Stunde, besser über Nacht einwirken lässt. Der Rub lässt sich auch als Gewürzmischung zum Veredeln von Gemüse, Reis oder Nudeln verwenden. Zum Marinieren vermischt man das Gewürz mit Öl (Oliven-, Raps-, oder Sonnenblumenöl) und bestreicht das Fleisch oder Gemüse damit. Dann abdecken und eine Weile einwirken lassen.  Auch heißer Reis oder Nudeln können mit der Rubmischung gewürzt werden. Einfach, schnell und lecker!

Keine Rieselhilfen:
Den hochwertigen Gewürzmischungen von Elbgewürze werden keine Rieselhilfen zugesetzt. Deshalb kann es (insbesondere bei zu heißer oder feuchter Lagerung) gelegentlich zu Klumpenbildung kommen. Dies ist kein Qualitätsmangel sondern ist ein Beweis für die Qualität und Frische der Zutaten. Mit einem Löffel, Mörser oder Mixer lässt sich das Produkt ganz einfach wieder streufähig machen.

Über Elbgewürze:
Mit ihren Produkten haben die Gründer von Elbgewürze Großes vor. Die kleine Manufaktur aus Hamburg will laut eigenen Angaben „die Geschmacksknospen ihrer Kunden zum Feiern bringen und den Geschmack veredeln“. Für ihre Gewürz-Kompositionen nehmen die beiden Gründer des noch jungen Startups beste Zutaten und verzichten ganz auf künstliche Geschmacksverstärker oder Rieselhilfen. Die Marinaden und Rubs sind nicht nur gluten- und laktosefrei, sie sind zusätzlich vegan und halal und was uns besonders gefallen hat: Für die Marinaden wird Sheabutter statt des üblichen Palmöls verwendet. Die ist nicht nur nachhaltig erzeugt, sondern verbrennt auch nicht auf dem Grill.

Die Produkte von Elbgewürze sind nicht nur zum Würzen von Grillfleisch bestens geeignet, sondern auch Pastagerichte werden veredelt und Fisch, Gemüse, Salate oder Dips verfeinert.

Widerrufsrecht für Endverbraucher: Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen telefonisch oder schriftlich (z.B. E-Mail, Fax, Brief) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige telefonische oder schriftliche Kündigung bzw. Absendung der Ware an die B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG., Max-Volmer-Straße 28, 40724 Hilden, Tel.: 02103/204-0, E-Mail: info@blmedien.de. Weitere Informationen sowie ein Widerrufsformular finden Sie hier.

transparent_gif